Firmen, die Umwelt-, Sozial- und Governanceaspekte in ihrer Führung berücksichtigen, liefern längerfristig eine bessere Performance. Dieser Prozess lässt sich aktiv anschieben.

Verantwortung – Das Magazin für Nachhaltigkeits- und CSR-Manager (www.verantwortung-magazin.de)
April 4, 2016

Institutionelle Investoren verwalten sehr breit diversifizierte Portfolios und sind über unterschiedlische Wertpapiere weltweit an Unternehmen beteiligt. Der Wert dieser Beteiligungen soll längerfristig erhalten, geschützt und wenn möglich gesteigert warden. Es gilt, eine ganzheitliche Bewertung von Chancen und Risiken vorzunehmen sowie wachsam auf die Entwicklung von Frühindikatoren zu achten, welche den Unternehmenswert beeinflussen können. Institutionelle Investoren sind auch zunehmend davon überzeugt, dass Unternehmen trotz hervorragender finanzieller Kennzahlen und gutter Wertschöpfung mit Risiken konfrontiert werden können, die nur durch besondere Management- und Führungsqualitäten adäquat gehandhabt warden können.

 

Full article